Angebote zu "Roman" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Ascheland - Roman
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sonne bringt die allgegenwärtige Asche, die weich auf dieser Welt ruht, zum Glänzen. Deutschland, 2023, fünf Jahre nach dem Untergang der bekannten Welt: Zacharias Brandt wandert mit seiner dreibeinigen Hyäne Else durch das postapokalyptische Mitteldeutschland. Die wenigen Überlebenden sind weit verstreut und doch kennt man ihn überall. Er ist der Kindermacher, der vermutlich einzige Mann, der noch Nachkommen zeugen kann. Der ehemalige Zoowärter ist aber kein Freund der Menschen, die er für die Verwüstung der Welt verantwortlich macht. Doch wenn er etwas bekommen will, muss er auch etwas geben. Ist es ein Fluch oder ein Segen, dass er ihnen Hoffnung geben kann? Will er ihnen wirklich eine neue Generation schenken? Auf seinem Weg begegnet Zacharias Menschen, die ihn in seinen Ansichten bestätigen, aber auch solchen, die ihm neue Perspektiven aufzeigen und ihrerseits Hoffnung geben. Und während er ihnen eine neue Zukunft schenkt, sieht er in seinen Träumen immer wieder ein altes, efeubewachsenes Haus. Liegt dort seine Zukunft? Oliver Kyr arbeitet seit 1993 als Autor, Regisseur und Schriftsteller. 2011 erschien seine Novelle Audrey und der Tod im Noel-Verlag, das Hörbuch dazu war in zwei Kategorien für den Deutschen Hörbuchpreis Ohrkanus nominiert. 2012 veröffentlichte er zusammen mit Elmar Matt das Kinderbuch Meine Freundin Scarlett, es folgte die Seelenreise Rendezvous mit Eve (Red Iguana). Oliver Kyr reist zurzeit mit seiner Familie als Story-Nomade in einem Wohnmobil durch Europa. Im Oktober 2016 erscheint sein erster Roman Ascheland bei acabus. Sein Video-Blog PegasusPowWow ist seit Frühsommer 2016 bei YouTube und www.pegasuspowwow.de online zu sehen. Sein zweiter Spielfilm Live.Die.Love wird voraussichtlich 2017 gedreht. www.oliverkyr.com

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Ascheland - Roman
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sonne bringt die allgegenwärtige Asche, die weich auf dieser Welt ruht, zum Glänzen. Deutschland, 2023, fünf Jahre nach dem Untergang der bekannten Welt: Zacharias Brandt wandert mit seiner dreibeinigen Hyäne Else durch das postapokalyptische Mitteldeutschland. Die wenigen Überlebenden sind weit verstreut und doch kennt man ihn überall. Er ist der Kindermacher, der vermutlich einzige Mann, der noch Nachkommen zeugen kann. Der ehemalige Zoowärter ist aber kein Freund der Menschen, die er für die Verwüstung der Welt verantwortlich macht. Doch wenn er etwas bekommen will, muss er auch etwas geben. Ist es ein Fluch oder ein Segen, dass er ihnen Hoffnung geben kann? Will er ihnen wirklich eine neue Generation schenken? Auf seinem Weg begegnet Zacharias Menschen, die ihn in seinen Ansichten bestätigen, aber auch solchen, die ihm neue Perspektiven aufzeigen und ihrerseits Hoffnung geben. Und während er ihnen eine neue Zukunft schenkt, sieht er in seinen Träumen immer wieder ein altes, efeubewachsenes Haus. Liegt dort seine Zukunft? Oliver Kyr arbeitet seit 1993 als Autor, Regisseur und Schriftsteller. 2011 erschien seine Novelle Audrey und der Tod im Noel-Verlag, das Hörbuch dazu war in zwei Kategorien für den Deutschen Hörbuchpreis Ohrkanus nominiert. 2012 veröffentlichte er zusammen mit Elmar Matt das Kinderbuch Meine Freundin Scarlett, es folgte die Seelenreise Rendezvous mit Eve (Red Iguana). Oliver Kyr reist zurzeit mit seiner Familie als Story-Nomade in einem Wohnmobil durch Europa. Im Oktober 2016 erscheint sein erster Roman Ascheland bei acabus. Sein Video-Blog PegasusPowWow ist seit Frühsommer 2016 bei YouTube und www.pegasuspowwow.de online zu sehen. Sein zweiter Spielfilm Live.Die.Love wird voraussichtlich 2017 gedreht. www.oliverkyr.com

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Das Zebra unterm Bett
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Bräuninger? Komischer Name für ein Zebra.´´ ´´Find ich auch. Aber da kann man nichts machen.´´ Eines Morgens liegt unter Hannas Bett ein Zebra. Ein lebendiges Zebra! Einfach so. Hanna ist mit ihren beiden Papas neu in die Gegend gezogen und so ist es ihr recht, dass Bräuninger, so heißt das Zebra, sie in die Schule begleitet. Ein Zebra im Unterricht? Das geht nicht! Da Bräuninger aber verflixt gut schreiben, rechnen und turnen kann, darf er bleiben - zumindest fürs Erste. Diesen Schultag werden die Kinder nie vergessen: Schreiben lernen auf Bräuningers Streifen! Bocksprünge über seinen Rücken! Traumstunde! Doch plötzlich geht die Tür auf: Zwei Zoowärter erscheinen und führen Bräuninger ab. Was soll Hanna jetzt machen? Markus Orths erzählt witzig und tiefsinnig von Andersartigkeit und Fremdsein. Dass Hanna bei ihren ´´homosensationellen´´ Vätern aufwächst, wird herrlich unaufgeregt thematisiert. Kerstin Meyer hat die Stimmungslagen der Figuren in ihren Illustrationen großartig eingefangen. ´´Bräuninger? Komischer Name für ein Zebra.´´ ´´Find ich auch. Aber da kann man nichts machen.´´ Eines Morgens liegt unter Hannas Bett ein Zebra. Ein lebendiges Zebra! Einfach so. Hanna ist mit ihren beiden Papas neu in die Gegend gezogen und so ist es ihr recht, dass Bräuninger, so heißt das Zebra, sie in die Schule begleitet. Ein Zebra im Unterricht? Das geht nicht! Da Bräuninger aber verflixt gut schreiben, rechnen und turnen kann, darf er bleiben - zumindest fürs Erste. Diesen Schultag werden die Kinder nie vergessen: Schreiben lernen auf Bräuningers Streifen! Bocksprünge über seinen Rücken! Traumstunde! Doch plötzlich geht die Tür auf: Zwei Zoowärter erscheinen und führen Bräuninger ab. Was soll Hanna jetzt machen? Markus Orths erzählt witzig und tiefsinnig von Andersartigkeit und Fremdsein. Dass Hanna bei ihren ´´homosensationellen´´ Vätern aufwächst, wird herrlich unaufgeregt thematisiert. Kerstin Meyer hat die Stimmungslagen der Figuren in ihren Illustrationen großartig eingefangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe